Schnipsel 2016

Zoch Rundschau 8.2.2016

-------------------------------------------------------------------------------

 

 

Schnipsel 2015

Express Rosenmontag 2015

Wochenspiegel 11.02.2015

 

Jukebox 10.02.2015

Rundschau Rosenmontag 2015

 

Rundschau 17.02.2015

Weiberfastnacht 2015

Zochweg 2015

Schnipsel 2014

Buntes Volk feierte
 

Rundschau<----------|----------->KSTA

3.3.2014

  

Auftakt in die Hochzeit des Vingster Karnevals


Zum anklicken das

Bilderalbum

Vingst (kg). Mindestens einmal im Jahr verwandelt sich der Heßhofplatz: Bereits vor elf Uhr waren die ersten Lappenclowns zu sehen, buntes Volk fand sich nach und nach immer zahlreicher ein, darunter auch Teufelchen: "Gott sei Dank soll es bis heute Nachmittag schön bleiben", sagte Nadine Stauss von den Leverkusener Tanzteufeln. 
Ihre Töchter Samantha (10) und Chayenne (6) machen bei der Show-Tanzgruppe mit. Ute Söndgerath ist die Trainerin von insgesamt mehr als 25 Kindern und Jugendlichen, viele von ihnen zeigten vor der inzwischen großen Schar von Besuchern ihr Können. "Die Leverkusener Tanzteufel sind das fünfte Mal dabei", sagte Walter Inveen, Vorsitzender und Literat der 1. Vingster KG, der Veranstalter der Straßenkarnevalseröffnung auf dem Platz im Karree von Kampgasse, Ostheimer-, Wald- und Kuthstraße.
20 ehrenamtlich Engagierte stemmten das Weiberfastnachtsevent, seit vier Jahren stellt die GAG Immobilien AG die typisch roten Zelte zur Verfügung. "Auch Tische, Bänke und Stehtische", erklärte Inveen und betonte: "Die GAG ist hier bei uns sehr aktiv".
Mehrere Auftritte standen auf dem Programm, neben den Leverkusener Tanzteufeln, auch "Et Alex", die zwölfjährige Tochter von Frank Friedrich Wilhelm Schalla, besser bekannt als D'r Frank und seiner "Musik made in Kölle". Neben "Et Alex" und "D'r Frank" kamen insgesamt fünf Auftritte aus dem Veedel, unter anderem "Die Schnattergänse", die sich aus der 1. Vingster KG rekrutieren oder das Gesangsduo "Pures Glück" (Christian Bieschke und Ralf Zimmerschied) und "De Schluffe". Auch "De singende Lappenclowns" aus Kalk kamen.